News

SG Vinnum/Oberwiese ü32/ü40

Ankündigung: Freitag, 28.06.2013 ab 18:00 Uhr

 

Flutlichturnier der Altherrenabteilung

zu Gunsten des Kinderpalliativzentrum Datteln

sowie der Jugendabteilung Westfalia Vinnum

 

12 Mannschaften

  • TSC Huckarde
  • SW Meckinghoven
  • PSV Bork
  • SG Selm 2010
  • SV Drensteinfurt
  • Union Lüdinghausen
  • FC Hillerheide
  • FC Recklinghausen
  • TuS Niederaden
  • Lüner SV
  • SV Südkirchen
  • SG Vinnum/Oberwiese

 

Finale gegen 23:00 Uhr

 

Riesen-Fußball-Party, Essen, Getränke, DJ und Live-Gesang

Toyota-Weber-Cup
Am Samstag, 05.01.2013, hat die SG Vinnum/Oberwiese ü32 am Toyota-Weber-Cup in Lüdinghausen teilgenommen.
Im Eröffnungsspiel des Turniers gegen den HSV Hüwel gingen die Mannen von Coach Toni durch Tore von Andre und Heimi mit 2-0 in Führung. Durch einen platzierten Flachschuss ins untere Eck gelang den spielerisch klar unterlegenen Hüwelnern der Anschluss, mehr aber auch nicht. Auch im zweiten Spiel gegen den VfL Senden war es erneut Andre, der die SG in Führung brachte, Bilal erhöhte auf 2-0. Durch unzählige Glanzparaden unseres Keepers Hendrik blieb es bei diesem Ergebnis. Im dritten Spiel ging es gegen die SG Selm. In einem stark umkämpften Spiel blieb es torlos, obwohl sogar eine Zwei-Minuten-Strafe überstanden werden musste, nachdem Hendrik gegen einen allein auf das Tor laufenden Selmer Kopf und Kragen riskierte. Im vierten Spiel der Vorrunde spielten wir gegen den FC Marl. Nachdem unser Keeper frühzeitig durch einen Zusammenstoß ausgewechselt werden musste und andere Spieler etwas Schonung brauchten, ging dieses Spiel mit 0-4 verloren. Trotzdem reichte es zum Weiterkommen als Gruppenzweiter!

Im Viertelfinale gegen den Titelverteidiger SG Coesfeld gingen die Coesfelder in einem spielerisch engen Spiel zunächst in Führung, Heimi konnte aber noch vor dem Schlusspfiff ausgleichen und es folgte ein Neunmeter-Schießen, bei dem Helle, Heimi und Jörg trafen. Der bestens aufgelegte Keeper Hendrik hielt einen Elfer, zwei verschossen die Coesfeld und somit ging es für die SG Vinnum/Oberwiese ins Halbfinale gegen den SV Meckinghoven - eine äußerst starke Mannschaft, die die Vorrunde souverän als Gruppenerster überstand. Wieder ging es in einem stark umkämpften Spiel zunächst in Rückstand. Bilal gelang kurz vor Schluss im Sitzen der Ausgleich und es ging erneut in ein Neunmeter-Schießen. Forsi, Heimi und Jörg trafen bei zwei Fehlschüssen, auch Meckinghoven traf dreimal und verschoss zweimal: Verlängerung im Neunmeterschießen! Während Meckinghoven verschoss behielt Jörg die Nerven und verwandelte eiskalt.

Finale !!

Hier ging es gegen den FC Marl. Die Marler fühlten sich wohl recht sicher, nachdem sie in der Vorrunde klar mit 4-0 gegen unsere Jungs gewannen. In einem spannenden Finale gab es Chancen auf beiden Seiten, aber nur einen Sieger. Heimi traf kurz vor Schluss abgeklärt nach toller Vorarbeit zum Siegtreffer. Riesenjubel und ein Riesen-Pokal für die SG Vinnum/Oberwiese, die mit folgender Mannschaft angetreten ist: Bilal, Heimi, Hendrik, Buschi, Andre, Forsi, Thorsten, Helle, Peter, Jörg (C) und Daniel.

Taktisch wurden wir von unserem Coach Toni bestens auf jeden Gegner eingestellt!!

Ein toller Tag!!!